Unsere Trainer

Anika
Anika Schmiedeberg
Tel: 0162/2 15 20 08

anika.schmiedeberg @
hsv-rostock-biestow.de


Zum Üben

Für alle Prüfungs-willigen und jene, die es werden wollen, findet ihr zur Vorbereitung auf den theoretischen Prüfungs-teil hier das:

Theorie - Quiz »

Basisausbildung im HSV Rostock-Biestow e.V.

Überschrift Basisausbildung

Den Abschluß des fleißigen Trainings im Bereich Unterordnung bildet die Begleithundprüfung - diese wird von einem unabhängigen Leistungsrichter bewertet, der vom DVG (Deutscher Verband der Gebrauchshundesportvereine) benannt wird.

Die Prüfung besteht aus drei Teilen:

  • dem schriftlichen Sachkundenachweis des Hundeführers
  • einem vorgeschriebenen Übungsschema auf dem Hundesportplatz
  • dem Verhalten des Hundes im Straßenverkehr, das beinhaltet die Unbefangenheit bei Begegnungen mit Joggern, Fahrradfahrern, Autos, anderen Hunden und Menschen


Die Bewertung erfolgt nicht nach Punkten, sondern es wird vom Leistungsrichter nur ein Werturteil "Bestanden" oder Nicht Bestanden" bekannt gegeben. Das vorgeschriebene Mindestalter des Hundes zur Teilnahme an der Begleithundeprüfung beträgt 15 Monate. Die bestandene Prüfung bildet die not-wendige Grundlage zur Teilnahme an weiter-führenden Prüfungen, wie zum Beispiel im: Vielseitigkeitssport, Agility, Obedience oder Turnier-hundesport.
Auch für den nicht sportlich interessierten Hunde-halter, sollte die Begleithundprüfung als Abschluß angestrebt werden, denn ein gut erzogener Hund ist überall gerne gesehen.

BH 2015